Verarbeitung: Lieferschein-Daten(schnell)

From Wiki - Heidler Strichcode GmbH
Jump to navigation Jump to search


Eine Sendung wird hier nur anhand der Lieferschein-Nummer bearbeitet. Um die Eingaben zu beschleunigen gibt es deutlich weniger Einstellmöglichkeiten als in der Eingabemaske "Lieferschein-Daten(normal)".

Alle nicht sichtbaren Eingaben werden soweit möglich mit Standardwerten besetzt oder während der Verabreitung abgefragt.

Lieferschein-Nr.

Maske der Lieferschein-Daten(schnell)

Um ein Etikett zu drucken fügen Sie hier die Lieferscheinnummer per Hand oder mit einem Scanner ein.

Handeingabe

Geben Sie in das Feld die Lieferscheinnummer ein. Drücken Sie nun ENTER. Danach kommen je nach Frachtführer verschiedene Abfragen und danach wird das Etikett gedruckt.

Scanner

Scannen Sie den Barcode für die Lieferscheinnummer ein, es kommen, wie bei der Handeingabe, je nach Frachtführer verschiedene Abfragen und danach wird das Etikett gedruckt.

Versandart

Hier wird automatisch der Standard-Frachtführer benutzt. Welche Versandart benutzt wird sehen Sie in den Versandarten. Wählen Sie oben in dem Dropdown Menü den gewünschten Frachtführer aus. Dort stehen nun alle Versandarten des Frachtführers. Die Versandart, die standardmäßig verwendet werden soll, muss in dem Feld AuswahlSotierung die niedrigste Zahl stehen haben. In allen anderen Versandarten müssen auch Zahlen stehen, denn wenn das Feld leer ist, wird diese vor der ersten Versandart mit einer Nummer benutzt.

AbsenderAdresse

Ihnen wird hier angezeigt, welche Adresse als Auftraggeber oder neutrale Absender Adresse gewählt wurde. Diese Adresse wird dann später auch auf dem Etikett angedruckt und dient hauptsächlich zur Prüfung.

ZielAdresse

Dies ist die Adresse des Sendungsempfängers, welche über den Lieferschein angegebem wird. Die Adresse, die hier angezeigt wird, wird dann auf dem Etikett angedruckt und dient hauptsächlich zur Prüfung.

Normal-Modus

Über diesen Knopf wechseln Sie in den Normal-Modus für eine normale Verarbeitung,

Ersatz-Etikett

Hier wird ein Ersatz Etikett für das zuletzt gedruckte Etikett gedruckt. Das alte Etikett darf nicht verwendet werden.

Beenden

Wenn Sie diesen Knopf drücken, schließen Sie diese Maske und brechen die Verarbeitung ab.

Versand-Datum

Hier wählen Sie aus, wann das Paket versendet wird. Wird das Paket am gleichen Tag verschickt, ist keine Änderung nötig.

Wenn das Datum geändert werden soll, müssen Sie es ändern, bevor die Lieferscheinummer eingegeben wird, oder nach der Eingabe der Nummer nicht ENTER drücken.

Versand-Datum bekannt

Wählen Sie hier aus, an welchem Tag das Paket versendet wird. Die Sendung wird erst ab diesem Tag im Tagesabschluss u.Ä. aufgelistet.

Versand-Datum unbekannt

Wenn diese Art ausgewählt wurde, wird es in Auskunft / Verwaltung als gesperrt und ohne Ausgangsdatum gelistet. Das Paket muss dann freigegeben werden, wenn es versendet wird/wurde.