Konfigurator: WaWi Rückmeldung

From Wiki - Heidler Strichcode GmbH
Jump to navigation Jump to search
WaWi-Rückmeldung Konfigurator.PNG

Auf dieser Maske finden Sie die Beschreibungen zu den Einstellungen der WaWi-Rückmeldung.

Achtung Der Reiter, welcher im Mittleren Teil ausgewählt ist (Datei verschieben, FTP, Email, Nur Erzeugen), ist aktiv und wird verwendet.

Satzart

In diesem Teil stellen Sie ein, welchen Bezug die WaWi-Rückdatei-Datensätze haben sollen. Hier gibt es die folgende Möglichkeiten.

Versandeinheit

Es wird ein Satz für jedes Packstück abgestellt (auch wenn diesem Beipack-Lieferscheine zugeordnet wurden)

LieferscheinNr

Für jede im Datenkontingent abgestellte Haupt-LieferscheinNr, wird ein Satz abgestellt. Hierbei werden keine Beipack-Lieferscheinnummern berücksichtigt.

LieferscheinNr mit Beipack

Es wird ein Satz für jede im Datenkontingent enthaltene LieferscheinNr abgestellt. Hierbei werden auch die Beipack-Lieferscheinnummern berücksichtigt.

Versnadeinheit mit LieferscheinNr´s

Für jedes Packstück und jede diesem zugeordnete LieferscheinNr wird ein Satz abgestellt. D.h. bei Beipack-Sendungen wird für jedes Packstück mehr als 1 Satz abgestellt. Die Sätze mit Beipack-LieferscheinNr können dabei in einem besonderen LieferscheinStatus-Feld mit ‚S’ (wie Sammel) gekennzeichnet werden

Individuell

Bei dieser Sonderform wird der Abfrage-SQL-Befehl projektweise individuell abgestimmt und dann von einem Heidler-Admin hinterlegt

WaWi Rückmeldung..

Wählen Sie hier zusätzliche angelegte WaWi Rückdateien aus.

Datei verschieben

Die Dateien werden in einem Zwischen-Verzeichnis erzeugt und dann nach der Erzeugung ins endgültige Zielverzeichnis verschoben.

Übertragungspfad

Geben Sie hier den Zwischen-Verzeichnispfad an, ind dem die Dateien erzeugt werden sollen.

FTP

WaWi-Rückmeldung FTP Konfigurator.PNG

Die Dateien werden nach der Erzeugung per FTP weitertransferiert.

FTP-Server

Geben Sie die IP-Adresse des FTP-Servers an.

Port

An dieser Stelle müssen Sie den Port des FTP-Servers eingeben. Standardmäßig ist dieser 21.

Benutzername

Damit Sie sich anmelden können, müssen Sie hier den Benutzernamen, mit welchem Sie sich anmelden möchten, eingeben.

Passwort

Geben Sie das Passwort welches zu dem Benutzername gehört ein.

Klarschrift anzeigen

Aktivieren Sie diese Option, um das Passwort in Klarschrift anzuzeigen

FTP-Verzeichnis

Geben Sie das Verzeichnis auf dem FTP-Server an, in welches die Datein gespeichert werden sollen.

Datei anhängen wenn vorhanden

Sie können mit dieser Option vorhandene Dateien anhängen.

Aktiv

Wählen Sie diese Option aus um eine Aktive Verbindung zu nutzen.

Passiv

Um eine Passive Verbindung zu nutzen, wählen Sie diese Option aus.

Email

WaWi-Rückmeldung Email Konfigurator.PNG

Die Dateien werden nach der Erzeugung per Email als Email-Anhang weitertransferiert.

Empfänger-Adresse

Geben Sie die Emailadresse ein, an welche die Datei gesendet werden soll.

Nur Erzeugen

Wählen Sie diese Einstellungen aus, dann werden die Dateien erzeugt, aber nach der Erzeugung nicht weitertransferiert.

Exportformat

Wählen Sie welches Exportformat Sie verwenden möchten.

CSV

CSV ist ein Textformat mit variablen Feldlängen und Semikolon-Feldtrennzeichen.

SDF

SDF ist ein Textformat mit festen Feldlängen.

automatisch beim Tagesabschluss

Über diese Option, können Sie die automatische WaWi-Rückdatei-Erzeugung bei jedem Tagesabschluss-Vorgang aktivieren.